Bitte scrollen Sie nach unten
Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Video ehemaliger Schülerinnen der BFS (September 2018)

Kurzporträts erfolgreicher Absolventinnen und Absolventen unserer Berufsfachschule

Die Berufsausbildung an unserer Schule bietet den Absolventinennen und Absolventen attraktive Aufstiegs- und Einsatzmöglichkeiten. Die Kurzporträts ehemaliger Schülerinnen zeigen dies Ihnen exemplarisch auf!

 

Meisterbrief erhalten!

Magdalena Held, erhielt bei der zentralen Festveranstaltung im fränkischen Ansbach aus der Hand von Ministerialrätin Gisela Miethaner (Bay.Staatsminieterium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten) ihren Meisterbrief und darf sich nun „Meisterin der Hauswirtschaft“ nennen.

 

Tätig als Fachlehrerin für Handarbeit und Hauswirtschaft

Verena Eckart arbeitet als Fachlehrerin an der Kerschensteiner Grund- und Mittelschule Augsburg.

http://www.kerschensteiner-augsburg.de/

 

 

Leiterin der Mittagsverpflegung

Maria MaierHauswirtschaftliche Betriebsleiterin, ist erfolgreiche und engagierte Leiterin der Mittagsverpflegung der Parkschule Stadtbergen (Landkreis Augsburg).

http://www.vs-stadtbergen.de/

 

Betriebswirtin für Ernährungs- und Versorgungsmanagement in München/Großhadern

Andrea Drotleff arbeitet als Betriebswirtin für Ernährung- und Versorgungsmanagement im Klinikum Großhadern. Großhadern ist Teil der Ludwig-Maximilians-Universität München mit über 2200 Betten und 45 Kliniken oder Instituten.

http://www.klinikum.uni-muenchen.de/de/das_klinikum/index.html

 

Hauswirtschaftliche Betriebleiterin in Seniorenresidenz

Rebekka Golling arbeitet als Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin im Haus St.Thekla der Vitalis Seniorenpflege Welden.

Welden liegt im Naturpark Augsburg-Westliche Wälder. Sie ist verantwortlich für die Bereiche Küche und Reinigung.

http://www.welden.vitalis-senioren.de

 

 

Sich selbständig gemacht – als Dorfhelferin

Verena Böhm absolvierte nach ihrem Abschluss als Hauswirtschafterin eine Weiterbildung zur Dolfhelferin. Seit einigen Jahren hat sie sich in diesem Beruf selbständig gemacht.

 

 

Magdalena Kruck wagte den Schritt in die Selbständigkeit

Magdalena Kruck ist selbständig tätig beim Hauswirtschaftlichen Fachservice Bayern e.V.

http://www.hwf-bayern.de  Als Fachkraft bietet sie Unterstützung für Familien z.B. bei akuter Erkrankung, während des Krankenhaus-, Kur- oder REHA-Aufenthalts der Mutter.

Die Kosten werden von Sozialträgern und Krankenkassen übernommen.

 

Andrea Klocker ist fit im Lebensmittelrecht der EU

Andrea Klocker arbeitet als Lebensmittelüberwachungsbeamtin am Landratsamt Unterallgäu (Mindelheim). Bei ihrer Tätigkeit sind vor allem fundierte Kenntnisse des Lebensmittelrechts der EU gefragt.

http://www.landratsamt-unterallgaeu.de/

 

 

Zweitbeste Konditorin Bayerns

Jessica Lindermeir absolvierte nach der Ausbildungs an der BFS eine Konditorenlehre mit hervorragenden Leistungen. 2014 wurde sie Kammersiegerin der Handwerkskammer Schwaben. Beim Landeswettbewerb der Handwerkskammern Bayerns wurde Jessica Lindermeir zusätzlich zweitbeste Konditorin Bayerns.

 

http://www.myheimat.de/friedberg/ratgeber/jessica-lindermeir-friedberger-konditorin-mit-auszeichnung-d2643805.html

 

Meisterin der Hauswirtschaft und Hauswirtschaftsleiterin des Bio-Café Werthmann

Christiane Schnell, ist heute Hauswirtschaftleitung des Bio-Café Werthmann in Augsburg-Göggingen des Caritasverbandes Augsburg.

Das Café ist biozertifizeirt und arbeitet in seiner Küche ausschließlich mit Bio-Produkten. Es versorgt u.a. täglich vier Kindergärten als Caterer.

http://www.der-sozialmarkt.de/55639.html

 

 

Ihre Rezepte kennt man in Deutschland

Marion Heidegger machte nach der Ausbildung bei „essen und trinken“ – Deutschlands größtem Food-Magazin – in Hamburg schnell Karriere. Als Mitglied der „E&T-Küche“ kennen und schätzen Hobbyköche in ganz Deutschland ihre Rezepte, vor allem aber ihre Kuchen, Torten,Süßspeisen. Informationen unter http://www.essen-und-trinken.de

 

 

Betriebswirtin für Ernährungs- und Versorgungsmanagement bei den Isar-Kliniken

Als Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin arbeitet Dill Tecle nach ihrer Ausbildung zur Betriebswirtin für Ernährungs- und Versorgungsmnagement bei den Isar-Kliniken GmbH in München. Das Klinikum besitzt eine große Palette von Fachbereichen, z.B.Chirurgie, Kardiologie, Orthopadie.

Weitere Informationen unter http://www.isarklinikum.de

 

Lebensmittelkontrolleurin – ein verantwortungsvoller Beruf

Lisa Burggraf bildet sich weiter – zur Lebensmittelkontrolleurin am Landratsamt Aichach-Friedberg. Lebensmittelkontrolleure werden nur nach Bedarf ausgebildet und setzen eine einschlägige Ausbildung voraus.

In Zukunft wird diese verantwortungsvolle Arbeit immer wichtiger, denn immer mehr Menschen essen berufbedingt außer Haus und vertrauen darauf, dass die Restaurants, Gasthäuser usw. einwandfreie Speisen anbieten.

Weitere Inforamtionen über die Ausbildung unter: http://www.stmi.bayern.de/min/ausbildungundkarriere/lebensmittelkontrolleur/index.php

 

Aktiv als Fachlehrerinnen für Handarbeit und Hauswirtschaft beim Schulwerk der Diözese Augsburg

Katharina Reiter, ehemalige Absolventin unserer Schule ist engagierte Fachlehrerin für Handarbeit und Hauswirtschaft gleich an drei Schulen des Schulwerks der Diözese Augsburg: An unserer BFS, an der Realschule St.Ursula Augsburg und an der Maria Ward – Realschule Günzburg. Auch unsere ehemalige Absolventin Elisabeth Thum ist ebenfalls als engagierte Fachlehrerin an der BFS Maria Stern tätig; überdies auch an der St.-Bonaventura-Realschule in Dillingen a.d.Donau.

 

Kitchenmanagerin beim Air Caterer Munich

Andrea Ortner, ehemalige Schülerin, ist heute verantwortliche Kitchenmanagerin bei der Augsburg Air Caterer GmbH, einem Bestandteil der Firmengruppe Weidner in Friedberg. Der Caterer am Flughafen München ist täglich zuständig für über 6000 Mahlzeiten für über 150 Flüge.

nach: www.aac.de

 

Erfolgreich als Hauswirtschaftsleiterin in Seniorenresidenz

Kerstin Salcher arbeitet als Hauswirtschaftsleiterin im Ruhesitz Wetterstein in Augsburg-Haunstetten. Unsere ehemalige Schülerin ist im hauswirtschaftlichen Bereich verantwortlich für über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie für die Seniorinnen und Senioren des Betreuten Wohnens, der stationären Pflege, der gerontopsychatrischen Pfllegeabteilung sowie der gerontopsychatrischen Wohngruppe.

nach: www.ruhesitz-wetterstein.de

 

Bereichsleiterin Cleaning

Christina Kuchenbaur, ehemalige Schülerin, ist erfolgreiche Bereichsleiterin Cleaning der KBO Service GmbH an den Kliniken des Bezirks Oberbayern (Kommunalunternehmen) in Haar bei München.

nach: www.kbo-service-gmbh.de

 

Mit 24 Jahren: Fachbereichsleiterin

Cornelia Stegmair ist heute gerade mal 24 Jahre alt. Nach ihrem Abschluss als Hauswirtschafterin an unserer BFS und innerhalb von vier Jahren nach ihrer Ausbildung zur Hauswirtschaftlichen Betriebsleiterin in Augsburg ist sie zur Fachbereichsleiterin am Standort München im weltweit agierenden Unternehmen Sodexo aufgestiegen.

nach:  sodexo.com/karriere_de/Images/17-18_rhwm8_2012_Online_tcm197-647155.pdf